Montag, 2. Februar 2015

Fahrer-Portrait MSP_J-Town

J-TownSchnell, schneller, J-Town. Ein Satz, der daherkommt wie eine alte Saga. Der Kerl, der in der MSP Rennhistorie wohl mehr Rennen gewonnen hat, als überhaupt ausgetragen wurden, räumt alles ab – überall. Nach gefühlten 1869 Rennsiegen und 347 Meisterschaften ist der erst 21-jährige immer noch so erfolgshungrig wie bei seinem ersten Erfolg. „Wo kommen wir denn dann hin, wenn der Typ 30 ist?“, fragt man sich da schnell. Ehrlich, wir wollen es gar nicht wissen…

Der mit knapp zwei Metern hochgewachsene „Kunde“ scheint auf den ersten Blick eher unscheinbar. Trotz seiner enormen Größe wirkt der Junge aus Fulda zunächst etwas schüchtern. Doch sobald der 21-jährige eine Rennstrecke vor sich sieht, erwacht in ihm ein Monster. Dass das mal gerne die anderen zu spüren bekommen, kommt nicht gerade selten vor. Wer vor J-Town unterwegs ist, wird seinen unbedingten Willen zum Überholen spüren. Keiner schafft seine Vordermänner so konsequent bei Seite wie J-Town – auch gerne mal mit Blechkontakt. Wer diesem unbedingten Zwang widerstehen kann, verdirbt dem Fuldaraner gerne mal das Rennen – und die Laune. Bei JT ist der Sieg alles – ganz nach der Devise: Pokal oder Hospital. Nur wenn der erfolgsverwöhnte mal kein gutes Rennen hatte, sollte man JT besser nicht über den Weg laufen. So vieles er kann, eins kann er nicht – verlieren.

Dass der Fahrzeug-Technik-Student auch sehr emotional bei der Sache ist, ist nicht gerade eine verfehlte Einschätzung. So fanatisch, wie er an seinen Setups und an seiner Rennstrategie arbeitet, könnte man schnell der Meinung sein, JT sei der einzige auf der Welt, der Konstrukteur, Renningenieur und Fahrer zugleich sein könnte. Der Hobby Analytiker hat sich durch seine Fahrweise auch international (GTPlanet) einen Namen gemacht. Unvergessen bleibt die Senna-Prost-ähnliche Fede zum Griechen Tony – kein Wunder, warum Uwe ihn so anhimmelt und in ihm seinen Mentor gefunden hat.

Was J [Schey] noch zu einem eiskalten und kompromisslosen Fahrer macht, ist seine Fähigkeit, Zweikämpfe anderer so auszunutzen wie niemand sonst. Sollte man sich also in einem Duell mit jemand anderem befinden und J-Town in seinem Rückspiegel erblicken: Seid auf der Hut, noch drei Kurven und J ist vorbei. Warum der Alien die GT-Academy noch nicht gerockt hat, ist bisher unklar. Vielleicht ist es ihm schon zu einfach…

Abseits der Rennstrecke – ja, der Typ hat tatsächlich ein Leben – ist J-Town aka. Luki-Schnukki wohl der größte… – ach, nicht schon wieder die Körpergröße – … (besser gesagt) der leidenschaftlichste MotoGP Fan und Experte der Welt. Keiner weiß mehr über Technik, Fahrer und Rennen in Sachen MotoGP. Niemand schreit so sehr rum, wenn sich mal wieder Marc Marquez und Jorge Lorenzo keinen Zentimeter schenken. Der verzweifelte Dani Pedrosa Anhänger interessiert sich natürlich auch für alles andere, was Motorsport angeht – man beachte, dass er sogar psychotisch im Schlaf lacht, wenn er Motorengeräusche beim Wippermann hört. Privat ist der Pfundskerl mit dem unscheinbaren „mh“-Blick auch auf zwei Rädern unterwegs. Wenn er nicht gerade seinen roten Audi 80 mit Rennsport-Interieur über die Autobahn prügelt, schneidet der lange Stracks mit seiner Suzuki SV1000 die Kurven so, als wäre er auf der Isle-of-Man.

Nebenbei zockt JT gerne mal Shooter, besonders COD, wo er gerne mal seine Wut aus dem letzten Rennen auslebt und rausschreit. Aber JT lieferte auch in der MSP Historie vor allem Sprüche, die nie vergessen bleiben. Ein Beispiel wäre sein Auftritt beim ersten 24h Rennen der GTRC Andernach: Im Kampf um Platz zwei kündigte J seinen Stint wie folgt an: Und jetzt zerstöre ich dich du H******hn.
Gemeinsam mit hasihno und JUJU war gerade er maßgeblich dafür verantwortlich, dass sein Team ProDrive in einem Audi R8 (Omg, ja der Audi R8) das 24h Rennen – ebenfalls in Andernach – 2014 siegreich beendete. Nach diesem großen Sieg sollte man meinen, dass der erfolgshungrige J mit Erreichen dieses Meilensteins kürzer treten könnte. Aber wir kennen J-Town… Nach dem Sieg ist vor dem Sieg, oder wie war das? Es sei denn, sein bester Freund JUJU schießt ihn von der Strecke…

Mehr über MSP_DRIVERS-HOME auf:
www.msp-drivers-home.com